AGON
Schwerte
Programm Herbst 2018  

Abkürzungen für Veranstaltungsorte: 

 W = Werkstatt Villigst, Schröders Gasse 7 (Turnhalle)

  •  V = VHS im City-Centrum, Raum 3
  •  O = Ort im Text genannt bzw. wird noch festgelegt

Veranstaltungsbeginn: 19:30 Uhr, Ende 21:45 Uhr (wenn nicht anders angegeben) / Dauer der Lichtbildervorträge etwa 1 Stunde ab 20:00 Uhr.

Programm-Kurzfassung Herunterladen und Drucken: Programm Herbst 2018

un
         
Sa
So
07. / 08.07. 2018 O NRW-weite Gänsezählung am Samstag oder Sonntag Wasservogelzählteam
         
Di 21.08.2018
18:30 Uhr .
O Internes AGON-Treffen
Naturfreundehaus Schwerte, Waldstraße 30
Alle AGON-Mitglieder
         
Di

(und Fr)

W
Naturschutz praktisch: dienstags 9:00 – 12:00 Uhr
Ort: Werkstatt Villigst, Schröders Gasse 7, nach Absprache auch andernorts  Tel. 13497
Gruppe AGON-praktisch
         
Di 04.09.2018
19:30 Uhr
V Arbeitsbesprechung: aktuelle Themen, Abstimmungen, Termine, Programm 2019 -1. Um Vorschläge wird gebeten.
Ort: VHS im City-Centrum, Raum 3
Alle AGON-Mitglieder
         
Frei 07.09.2018
19:30 Uhr
O

Fledermausexkursion im Rombergpark.

Ort: wird noch bekanntgegeben

Koordination I.Devrient, R.Wohlgemuth
         
So 16.09.2018
9:00 Uhr
O Wasservogelzählung an der Ruhr
siehe Wasservögel
Koordination W.Pitzer
         
Di

18.09.2018
19:30 Uhr

V

Lichtbildervortrag: Gewusst wo – faszinierende aber oft übersehene Pilze
von Dr. Jens Wöllecke

Wie viele Pilzarten gibt es und wie viele davon in Schwerte? Eine Frage, die gar nicht so einfach zu beantworten ist. Bei sehr artenreichen Organismengruppen – wie auch den Pilzen - gibt es stets das Problem, dass selbst Kenner dieser Gruppen nicht alle Arten bearbeiten können. Und so hat jeder seine „Lieblinge“, die gut beschrieben sind, was dann auch andere Interessierte auf sie aufmerksam macht. Unter den Tisch fallen jedoch oftmals die Arten, die besonders klein oder schwer auseinanderzuhalten sind. Dabei können auch unter diesen Arten schöne und spannende Vertreter sein, die bei genauerem Hinsehen sich auch als weit verbreitet erweisen. Unter den Pilzen trifft dies auf eine große Zahl von Arten zu. Einiger Vertreter dieser übersehenen Arten werden in Bildern vorgestellt und Hinweise zu deren Vorkommen und Besonderheiten gegeben.


Ort: VHS im City-Centrum, Raum 1

 

 

Bild: - Foto AGON/Wöllecke

Chlorociboria aeruginascens , Grünspanbecherling

Phragmotrichum chailetii Besiedler von Fichtenzapfen
         
Sa 22.09.2018 O

Pilzexkursion: Termin und Ort werden noch bekannt gegeben.
mit Dr. Jens Wöllecke
Mit etwas Glück lassen sich fast bei jeder Pilzexkursion neue Arten entdecken. Mit dem Vortrag vom zurückliegenden Dienstag im Rücken sucht der Blick jetzt auch ungewöhnliche Substrate nach Pilzen ab. Dennoch werden auch die klassischen Speisepilze nicht zu kurz kommen. Auf der etwa zweistündigen Wanderung ist jeder aufgerufen sich bei der Suche nach Pilzen aller Art zu beteiligen. Am Ende werden alle Funde grob sortiert werden und ihre Vielfalt im Überblick vorgestellt.



Bild: - Foto AGON/Wöllecke

Alle AGON-Mitglieder und Interessierte
Cortinarius violaceus Dunkelvioletter Dickfuß
         
Di 02.10.2018 19:30 Uhr V Arbeitsbesprechung: aktuelle Themen, Abstimmungen, Termine, Alle AGON-Mitglieder
         
So 14.10.2018
9:00 Uhr
O

Wasservogelzählung an der Ruhr
siehe Wasservögel

Koordination W.Pitzer
         

Di

16.10.2018

 

Ferien - keine Veranstaltung

 

         
Di 30.10.2018
19:30 Uhr
V

Lichtbildervortrag: Griechenland - Ionische Inseln

Von Sabine Poggenpohl



Griechenland ist besonders im Frühjahr immer eine Reise wert. Neben den ganz bekannten Inseln wie Kreta und Rhodos sind auch die Inseln Zakynthos und Kefalonia Standorte von vielen botanischen Besonderheiten,
insbesondere Orchideen. Die Reise führte ebenfalls in den den nördlichen Peloponnes, den südlichen Epirus und nach Attika. Neben den vielen Pflanzen wurden auch die kulturellen Highlights beachtet.

Ort: VHS im City-Centrum, Raum 1

 

 

 

 

 

Bild: - Foto AGON/Poggenpohl

das Heiligtum der Athene Pronaia in Delphi
Ophrys
ferrum-equinum subsp. gottfriediana
         
Di 13.11.2018 V

Naturfotos 2018.
Ein fotografischer Jahresrückblick. Bitte je 20-30 Fotos im jpg-Format auf Datenträger mitbringen. Es können Einzelbilder oder kleine Geschichten sein. Der Abend soll auch dem fotografischen Erfahrungsaustausch dienen. Filme wegen der bekannten Schwierigkeiten möglichst vermeiden.

Ort: VHS im City-Centrum, Raum 1

 

 

Bild: - Foto AGON/Pitzer

Alle AGON-Mitglieder
Nutria
         
So 18.11.2018
9:00 Uhr
O Wasservogelzählung an der Ruhr
siehe Wasservögel
Koordination W.Pitzer
         
Mi 21.11.2018
9:00 Uhr
W Knödel backen
Ort: Werkstatt Villigst, Schröders Gasse
Alle AGON-Mitglieder
         
Sa
24.11.2018
9:00 Uhr
W
Knödel backen
Ort: Werkstatt Villigst, Schröders Gasse
Alle AGON-Mitglieder
         
Di

27.11.2018
19:30 Uhr

V Berichte der Arbeitsgruppen: Praktischer Naturschutz, Amphibien, Fledermäuse, Turmfalken, Schleiereule, Steinkauz, Neuntöter, Wasseramsel, Greifvögel, andere Brutvögel, Flora, Pilze, Spinnen.
Ort: VHS im City-Centrum, Raum 1

Ackermann, Devrient, Habedank, Kochs, Kolbe, Krökel, Lühl, Neuhaus, Pitzer, Poggenpohl, Städtler, Träger M., Wohlgemuth, Wöllecke

 

         
Sa

So
01.12.2018
ab 10 Uhr
02.12.2018
ab 11 Uhr
O

Weihnachtsmarkt, Bürger für Bürger, AGON-Stand
Ort: Schwerte Wuckenhof

W-Markt-Team

         

Sa

07.12.2018
18:30 Uhr
O

Jahresabschluss
Ort: Kanuheim Bootshaus Schwerte, Detlef-Lewe-Weg 1

Alle AGON Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit Partner
 
   
So 16.12.2018 O Wasservogelzählung an der Ruhr
siehe Wasservögel
Koordination W.Pitzer
      siehe auch Programm 1. Halbjahr  
         
 

Weitere Termine unter: Exkursionen

Wasservogelzählungen: Zähltermine