< zurück zur Startseite Pilze  

Kontakt: Dr. Jens Wöllecke Tel. 73013

Giftpilze - Pilzgifte
Seit es Menschen auf unserer Erde gibt, haben sie sich von den Früchten, die ihnen die Natur bot, ernährt. Im Laufe der Jahrhunderte hat der Mensch erkundet, welche der Früchte, auch Pilze, schmackhaft, ungenießbar oder gar giftig sind. Da bei Pilzen nur die Pilzfruchtkörper sichtbar sind, der eigentliche Pilz aber für das unbewaffnete...... Weiter lesen

Pilze zu jeder Jahreszeit
Der aufmerksame Naturbeobachter findet Pilzfruchtkörper - zu jeder Jahreszeit. Normal erst ab Mai, im milden Winter 2007 schon Anfang April, konnte der Pilzsammler die Spitzmorchel (Morchella conica) im bachbegleitenden Auwald, in Laubwäldern mit humusreichem Boden oder sogar im eigenen Garten auf Rindenmulch finden.... Weiter lesen

Pilzfunde in Schwerte
Pilze sind für eine Fülle unterschiedlicher Funktionen im Ökosystem verantwortlich. Entsprechend hoch ist ihre Formen- und Artenvielfalt. Auf einem Streifzug durch den Wald werden wir uns auf eine etwa anderthalb Stunden lange Wanderung begeben, um einen Einblick in die Welt der Pilze zu erlangen.... Weiter lesen

Pilz des Jahres
Der Pilz des Jahres wird jedes Jahr durch die Deutsche Gesellschaft für Mykologie ausgerufen, um auf die Gefährdung heimischer Pilze aufmerksam zu machen. Die Auswahl des Pilzes des Jahres erfolgt nach der Gefährdung der Art oder ihres Lebensraumes durch den Menschen. Meist werden sehr auffällige Arten gewählt, damit auch für den mykologischen Laien die Wiedererkennung gewährleistet ist (Quelle: Wikipedia)... Weiter lesen