< zurück zur Startseite Exkursionen und Führungen  

Exkursionen 2020
Änderungen vorbehalten - Gäste willkommen - Teilnahme auf eigene Gefahr.

Exkursionstermine vorbehaltlich der Aufhebung
der Corona-Beschränkungen


Di 12.05.2020, 18:30 Uhr Botanik draußen
Botanisch-naturkundliche Exkursion um den Schneeberg Drüpplingsen - ausgefallen
Treffpunkt: wird noch festgelegt
Führung: Marion und Christian Kunsemüller

Berichte Botanik-Führungen

Berichte Exkursionen

Di 26.05.2020, 17:30 Uhr Botanik draußen
Botanisch-naturkundliche Exkursion zu Stauden im Botanischen Garten Dortmund - ausgefallen
Treffpunkt: Dortmund Rombergpark Torhaus
Führung: Brigitte Mosebach

Mi 17.06.2020, 17:00 Uhr Natur draußen
- ausgefallen
Naturkundliche Exkursion
Der Anteil des Kreises am Sauerland wird nirgends sichtbarer als im Naturschutzgebiet Elsebachtal. Auf einer kleinen Wanderung entlang des Elsebaches wollen wir einige charakteristische Lebensräume des Gebietes vorstellen und auf durchgeführte Naturschutzmaßnahmen bzw. Hemmnisse zu dessen Umsetzung hinweisen. Das Elsebachtal als das mit Abstand längste Naturschutzgebiet im Kreis hat immerhin mit seinen Feuchtwiesen, Erlenbruchwäldchen und den naturnahen Bachläufen viele typische Landschaftselemente des beginnenden Berglandes zu bieten.

Wichtig: Bitte bringen Sie zu dieser Exkursion festes Schuhwerk und wetterangepasste Kleidung mit.
Treffpunkt: Schwerte-Ergste, Parkplatz des Elsebades, Am Winkelstück 113 (5 Min. Fußweg vom DB-Haltepunkt Ergste)
Leitung: Biologische Station Kreis Unna/Dortmund - AGON

Di 30.06.2020, 18:30 Uhr Neuntöter und Botanik auf dem Standortübungsplatz Holzwickede-Hengsen
Wir wollen versuchen, in der abendlichen Begehung die Neuntöter auf dem Standortübungsplatz zu beobachten. Parallel dazu werden wir auf unserem Rundgang wie im Vorjahr die Botanik erkunden.
Leitung: Siegfried Kolbe, Gerhard Kochs
Ort: Opherdicke, Parkplatz an den Sportplätzen Unnaer Straße

 


Vogelkundliche Wanderung (zurzeit nicht terminiert)

Die Arbeitsgemeinschaft Ornithologie und Naturschutz (AGON) lädt zu einer vogelkundlichen Exkursion ein. Jetzt im Frühjahr ist die Zeit der Partnersuche, der Reviermarkierungen und der beginnenden Bruten. Die hier gebliebenen und die aus den Winterquartieren zurückkehrenden Vögel sind jetzt besonders aktiv. Es soll versucht werden, die unterschiedlichen Vogelarten zu hören, zu beobachten und zu bestimmen.

Ort und Zeit:

Dauer:

Führung: Dr. Jens Wöllecke, Hans-Günter Bullenda, Siegfried Kolbe

Kosten: