Nächste AGON-Veranstaltung:

Nächster Arbeitseinsatz und Infotreffen: Di, 18.01.2022 9:00 Uhr auf der Höfen-Wiese.

Schwerte summt: Dienstags nach Vereinbarung um 9:00 Uhr Tel. 02304-22397 Treffpunkt: Schröders Gasse/Schulstraße, Villigst. Mitmacher sind immer gern willkommen.

Nächste Wasservogelzählung: So 13.02.2022, 9:00 Uhr

Die Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen und Einsätzen geschieht auf eigene Gefahr.


Aktuelle Beobachtungen in und um Schwerte
Mit Ihrer Meldung an uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Name (ohne Mailadresse) zu Ihrer Meldung veröffentlicht wird. Sie versichern, dass es sich bei eingesandten Bildern um Ihre eigenen Fotos handelt.

Letzte Meldungen:

19. u.20.01.2022 Ergste und Reingsen: Beobachtungen bei Horstkontrollen
Von D.Ackermann. Die Horstkontrollen und die Suche nach neuen großen Nestern in den Baumkronen in deren Umgebung sollen vor dem erneuten Laubaustrieb abgeschlossen sein. Gestern ging es um ein weiteres Waldstück in Ergste, heute in Reingsen. Horste in Fichten sind kaum noch vorhanden und wenn dann meist so frei gestellt, dass sie für unsere Greifvögel nicht mehr attraktiv sind. Aber nebenbei kann man auch des Eine oder Andere beobachten. Gestern war es ein Pärchen Gimpel, das schon weit zu hören war, sog. "Trompetergimpel" mit einem darauf folgenden Buntspecht-Weibchen, das die höchsten Baumkronen absuchte. Heute lag direkt am Rand des Weges der Rest eines Rehs. Die Läufe und ein Stück der Decke waren noch vorhanden, das Rückgrat mit den Rippen sauber abgenagt. Allerdings war der Geruch nicht unbedingt etwas für menschliche Nasen.

18.01.2022 Ergste: Grünspecht
Von U.&D.Ackermann. Zum ersten Mal im neuen Jahr besuchte uns heute ein Grünspecht. Genauer gesagt besuchte er die Wiesen der Nachbarn - wobei wir doch meinten, die schmackhaftesten Ameisen zu haben. Es war ein Weibchen, an den ganz schwarzen Bartstreifen ohne Rot zu erkennen.

Grünspecht gräbt, zeigt seinen schmutzigen Schanbel sieht etwas Beunruhigendes und fliegt ab. Fotos AGON/Ackermann, 18.01.2022

18.01.2022 Ergste: Schwanzmeisen, ziehende Tauben
Von D. Ackermann. Auf den Wiesen Höfen und Elsetal konnten wir heute zum Glück bei trockenem Wetter die Kopfweiden schneiden. An zwei gerade aufgehängten Futterknödeln saßen bald Schwanz- und Blaumeisen und bedienten sich. Etwas später konnten wir einen kleinen sehr hoch nach NO ziehenden Taubenschwarm beobachten, der schließlich in einer Wolke verschwand.

17.01.2022 Schwerte Ost: Gänsesäger
Von H.Wulf. Heute der erste männliche Gänsesäger des Winters auf dem Gehrenbachteich.

16.01.2022 Schwerte: Wasservogelzählung

  • 1) Abschnitt Schoofbrücke bis Wellenbad (Zähler: Hansi Böcking, Hans-Günter Bullenda):

    91 Graugänse, 35 Kanadagänse, 54 Nilgänse, 97 Blässgänse, 58 Stockenten, 39 Reiherenten, 6 Krickenten, 22 Schnatterenten, 6 Höckerschwäne, 101 Blässrallen, 1 Teichralle, 3 Haubentaucher, 14 Kormorane, 9 Graureiher, 7 Silberreiher, 2 Gänsesäger;

    sonstige Vogelarten: 19 Rabenkrähen, 2 Saatkrähen, 1 Elster, 2 Buchfinken, 4 Amseln, 2 Wacholderdrosseln, 8 Kohlmeisen, 7 Blaumeisen, 2 Sumpfmeisen, 2 Zaunkönige, 2 Gartenbaumläufer, 1 Buntspecht, 5 Mäusebussarde, 2 Turmfalken.

  • 2) Wasserwerksgelände mit Geiseckesee (Zählerinnen: Claudia Weigel, Antje Bertelmann):

2 Teichrallen, 129 Blässrallen, 137 Reiherenten, 15 Krickenten, 125 Stockenten, 76 Tafelenten, 48 Schnatterenten, 5 Haubentaucher, 3 Gänsesäger, 28 Nilgänse, 11 Graugänse, ca. 20 Blässgänse, 22 Höckerschwäne, 6 Silbermöwen, 3 Graureiher, 3 Silberreiher, 34 Kormorane;

sonstige Vogelarten: 3 Mäusebussarde, 2 Ringeltauben, 4 Amseln, 10 Rabenkrähen, 2Eichelhäher, 3 Bachstelzen, 1 Buntspecht, 8 Kohlmeisen, 11 Blaumeisen, 1 Kleiber.

  • 3) Zählabschnitt Wellenbad bis Ruhrbrücke Schwerte (Zähler: Thomas Sauer):

    24 Blässrallen, 1 Teichralle, 3 Zwergtaucher, 2 Gänsesäger, 3 Kormorane, 37 Stockenten, 11 Schnatterenten, 25 Reiherenten, 2 Silberreiher, 3 Graureiher, 7 Höckerschwäne, 13 Nilgänse, 21 Kanadagänse, 6 Graugänse, 1 Haubentaucher, 3 Lachmöwen;

    sonstige Vogelarten: Blaumeise, Kohlmeise, Schwanzmeise, Amsel, Zaunkönig, Rotkehlchen, Elster, Grünspecht, Rabenkrähe, Buchfink, Star, Grünfink, Erlenzeisig, Mäusebussard, Turmfalke.

  • 4) Ruhrabschnitt Schwerter Brücke (B236) bis Autobahnbrücke (A45) in Wandhofen (Zähler: Jürgen Schiffer, Dieter Ackermann):
    2 Graureiher,  2 Silberreiher, 52 Stockenten, 9 Reiherenten, 9 Zwergtaucher,  2 Blässrallen, 15 Kormorane, 2 Höckerschwäne

sonstige Vogelarten : 1 Buntspecht, 3 Rotkehlchen, 8 Amseln, 15 Blaumeisen, 9 Kohlmeisen, 1 Sumpfmeise, 1 Gimpel, 1 Kleiber, 12 Wacholderdrosseln, 1 Ringeltaube, 9 Rabenkrähen, 1 Eichelhäher.

  • 5) Abschnitt Autobahnbrücke Wandhofen bis Pumpwerk Westhofen, einschließlich Röllingwiese (Zähler: Gerd Sauer):
    28 Stockenten, 24 Schnatterenten, 26 Reiherenten, 16 Krickenten, 3 Spießenten, 2 Löffelenten, 7 Höckerschwäne, 11 Zwergtaucher, 5 Graureiher, 3 Silberreiher, 4 Kormorane, 11 Graugänse, 23 Kanadagänse, 6 Nilgänse, 2 Eisvögel;

weitere Vogelarten: Blaumeise, Kohlmeise, Rotkehlchen, Kleiber, Buchfink, Amsel, Zaunkönig, Buntspecht, Ringeltaube, Elster, Rabenkrähe, 3 Mäusebussarde.

 

 

Weiter mit den Beobachtungen

FreeCounter by http://www.eurocounter.com EUROCOUNTER
Wir hassen Schnüffelsoftware und setzen keine Cookies