Nächste AGON-Veranstaltung:

VHS Anmeldungen sind ab 01.02.2021 möglich. Eine Anmeldung für Kurs 1501 (AGON) ist zwingend erforderlich. Corona-Regeln siehe dort. Gäste sind zu unseren - noch fraglichen - Abendveranstaltungen herzlich willkommen, sofern sie sich bei der VHS angemeldet haben (Corona-Nachverfolgung).

Schwerte summt: dienstags nach Vereinbarung Tel. 02304-22397 Treffpunkt: Schröders Gasse/Schulstraße, Villigst. Mitmacher sind immer gern willkommen.

Die Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen und Einsätzen geschieht auf eigene Gefahr.


Aktuelle Beobachtungen in und um Schwerte
Mit Ihrer Meldung an uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Name zu Ihrer Meldung veröffentlicht wird. Sie versichern, dass es sich bei eingesandten Bildern um Ihre eigenen Fotos handelt.

Letzte Meldungen:

15.05.2021 Villigst/Ergste: Beobachtung
Von D.Ackermann: Der eigentliche Anlass war die Kontrolle eines Habichthorstes, der leider leer war. Aber weiter hinten im ehem. Wasserwerksgelände brütete immerhin ein Schwan, während der Partner auf Nahrungssuche unterwegs war. Rund 30 Reiherenten und einige Blässrallen waren auch auf der Wasserfläche. Ein Blässrallenpaar baute an einem Nest inmitten des zweiten Teiches, der offenbar bereits stark verlandet ist. Trotzdem eine anerkennenswerte Leistung des Vogels. Das eigentliche Erlebnis war aber ein Hase, der im nassen Gras ein feuchtes Fell bekommen hatte. Hasen sehen ja Bewegungen sehr gut. Wenn man aber ganz still steht... Jedenfalls kam mein Hase immer näher, obwohl anscheinend Neugier und Misstrauen sich die Waage hielten. Sogar "Männchen" konnte er machen. Leider beendete dann der nächste Regenschauer die nette Vorführung. Hasen leiden ja wie Rebhühner unter der immer unnatürlicher werdenden industriellen Agrarlandschaft. Hier im Wasserwerksgelände, wo Spaziergänger mit ihren frei laufenden Hunden keinen Zutritt haben, konnten sich noch einige Hasen halten - auch dank eines tierfreundlichen Jägers.

Schwanenpaar und Blässhuhn am Nest - Der Hase kommt näher und macht "Männchen". Fotos AGON/Ackermann,15.05.2021
Molche im Gartenteich.
Neuntöter. Fotos J.Oset, 15.05.2021

15.05.2021 Westhofen: Molche im Gartenteich
Von J. Oset. Anbei noch ein Bild aus dem eigenen Gartenteich. Ich füttere unsere Molche mit Mückenlarven. Wie auf dem sprichwörtlichen Präsentierteller.. Wir konnten heute ca. 12 Individuen zählen. Die Dunkelziffer ist wahrscheinlich höher.

15.05.2021 Westhofen: Heuntöter sind zurück!
Von A.&J.Oset. wir (Andreas u. Julian) konnten heute ein Neuntöter- Pärchen beobachten. Anbei eine Beleg-Digiskopie (ca. 200 Meter) aus großer Distanz.

14.05.2021 Bürenbruch-Reingsen: Holzarbeiten in der Brutzeit - keine Rücksicht auf die Natur
Von D.Ackermann. Bei den Horstkontrollen hinter Reingsen gab es eine unangenehme Überraschung. Auf dem Weg stand ein abgestellter Harvester, eine Holzerntemaschine. Und gleich der erste bekannte Greifvogelhorst auf einer Fichte stand zwar noch, aber völlig frei am Rand des Kahlschlages. Nun, auf einer trockenen Fichte wird hoffentlich kein Mäusebussard gebrütet haben. Beim nächsten Horst dasselbe Bild, der Horst steht nach einer Seite frei. Nur dass dieser auf einer Buche am Rand eines Fichtenstückes offenbar besetzt war. Am Stamm neben dem Horst sind untrügliche Zeichen für Jungvögel in Form weißer Flecken. Es könnte sein, dass die Altvögel die Jungen nicht mehr gefüttert haben, als die riesige Maschine die benachbarten Bäume abrasierte - ohne Rücksicht auf die Natur.
Am frühen Abend gab es zu Hause noch einen schönen Regenbogen über Brunnenbergs Höhe.

Harvester am Waldweg und Regenbogen über Brunnenbergs Höhe. Fotos AGON/Ackermann, 14.05.2021

14.05.2021 Villigst: Waldohreule
U.Klein: Wir beobachten seit drei Tagen eine Waldohreule in Villigst mit vermutlich 6 Jungtieren. Das Nest mit 3 Jungtieren ist in einer Tanne auf einem Nachbargrundstück. Die übrigen Jungtiere sind bereits Ästlinge.
Anmerkung D.A.: Eulen brüten ab dem ersten Ei - daher der Entwicklungs- und Größenunterschied der Jungtiere.

 

Weiter mit den Beobachtungen

FreeCounter by http://www.eurocounter.com EUROCOUNTER
Wir hassen Schnüffelsoftware und setzen keine Cookies