Nächste AGON-Veranstaltung:

VHS Anmeldungen sind ab 01.02.2021 möglich. Eine Anmeldung für Kurs 1501 (AGON) ist zwingend erforderlich. Corona-Regeln siehe dort. Gäste sind zu unseren - noch fraglichen - Abendveranstaltungen herzlich willkommen, sofern sie sich bei der VHS angemeldet haben (Corona-Nachverfolgung).

Nächste Botanik-Wanderung Dienstag, 22. Juni um 18.30 im Schwerter Wald, Treffpunkt Naturfreundehaus Waldstraße.

Schwerte summt: dienstags nach Vereinbarung Tel. 02304-22397 Treffpunkt: Schröders Gasse/Schulstraße, Villigst. Mitmacher sind immer gern willkommen.

Die Teilnahme an allen unseren Veranstaltungen und Einsätzen geschieht auf eigene Gefahr.


Aktuelle Beobachtungen in und um Schwerte
Mit Ihrer Meldung an uns erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihr Name zu Ihrer Meldung veröffentlicht wird. Sie versichern, dass es sich bei eingesandten Bildern um Ihre eigenen Fotos handelt.

Letzte Meldungen:

10.06.2021 Is.-Grürmannsheide: Spinne mit Eikokon
Von M.Osthold. Auf der morgendlichen Runde kreuzte diese schwerbepackte Spinne unseren Weg.

Spinne mit Eikokon,
Foto M.Osthold, 10.06.2021
Blindschleiche und Waldeidechse, Foto G.Schäfer, 08.06.2021

08.06.2021 Holzen-Wandhofen, Ergste: Blindschleiche, Waldeidechse
Von G.Schäfer. 08.06.2021 Fahrradweg von Holzen nach Wandhofen beobachtet : Blindschleiche auf dem Fahrradweg ( siehe Foto ) Der Blindschleiche habe ich bei der Überquerung des Radweges geholfen und diese in eine Wiese zurück gesetzt.
08.06.2021 Wiese in Ergste / Elsebach beobachtet : Eidechse ( siehe Foto ) In der niedergetretenen Wiese raschelte es und siehe da man konnte eine Eidechse aufs Bild bannen.

09.06.2021 Villigst: Insekten
Von K.Habedank. Einige von wenigen Exemplaren Insekten aus dem Garten Am Winkelstück 8.

1: Käfer (Oedemera nobilis) 2: Blaue Schmeiß-Fliege (Calliphora vicina) 3: Rüsselkäfer
Fotos AGON/Habedank, 09.06.2021
3 Jungstörche im Nest und Störchin mit Ratte(?)
Foto F.Redam, 09.06.2021

09.06.2021 Westhofen: 3 junge Weißstörche!
Von F.Redam. Es sind also tatsächlich drei! Heute morgen wurden von einer Mitbeobachterin drei Jungvögel gesehen, die sich auch heute Abend kurz gezeigt haben (s. Foto Störchin mit größtem Jungvogel in der Mitte; graues Köpfchen rechts; andeutungsweise weißes Köpfchen links). Der größte Nachwuchs war wieder sehr agil im Nest unterwegs und verdeckte meist die Sicht auf die Nestgeschwister. Warten auf den Futterlieferanten..., der aber auf sich warten ließ. 

09.06.2021 Geisecke: Kuckuck
Von S.Kolbe. Südlich der Ruhr, in der Nähe des Gasthofes Wellenbad rief heute ein Kuckuck.

 

Weiter mit den Beobachtungen

FreeCounter by http://www.eurocounter.com EUROCOUNTER
Wir hassen Schnüffelsoftware und setzen keine Cookies